Ihr zuverlässiger Partner für eine sichere Zukunft

Get Adobe Flash player

Herzlich Willkommen!

Wir sind Ihr Ansprechpartner für die Vermarktung von Schlacht- und Nutzvieh, sowie für den Lebendexport in unsere EU-Nachbarländer!

Unser Name steht regional sowie überregional für Qualität, Vertrauen und Sicherheit.

Wir bereiten Sie auf kommende QS-Audits vor und liefern Ihnen die nötigen Informationen. Weitere wissenswerte Infos finden Sie auf diesen Seiten. Schauen Sie sich um!

IGW 2018: DRV feiert 200 Jahre Raiffeisen!

Aktueller Marktbericht - jeden Donnerstag neu -

10.05.18 (AMI) – Der Handel mit Schweinefleisch kommt in der laufenden Woche relativ langsam in Fahrt. Anfang der Woche wurde von manchen Schlachtunternehmen eine weitere Preisrücknahme gefordert. Doch die Nachfrage hat sich inzwischen leicht belebt und der Vereinigungspreis wurde bei 1,37 EUR/kg unverändert belassen. 

Das Kaufinteresse der Schlachtunternehmen an Jungbullen und Kühen ist aktuell gering, da die wärmeren Temperaturen die Nachfrage nach Rindfleisch bremsen. Daher geben die Preise für Schlachtrinder nach.

              Marktchart


 
China ist weltweit der größte Importeur bei Schweinefleisch

(AMI) – Während China im Jahr 2016 durch enorme Importmengen an Schweinefleisch den internationalen Handel in Schwung brachte, änderte sich diese Situation im folgenden Jahr wieder deutlich. China baute und baut seine inländische Schweineproduktion aus und verringert die importierten Mengen an Schweinefleisch sehr stark.

News


Fleischmarkt Aktuell

Quelle: AMI-informiert.de

Preisinfo

Preisinformationen

FARMINGNET

FarmingNet

Service-QS

Service QS

Entwicklung

Geschäftsentwicklung